Dozentenbild1

Livia Kretschmann

Gesang

Livia Kretschmann, geboren 1984 in Freudenstadt, erhielt seit früher Kindheit Geigenunterricht und später Gesangsunterricht bei Renate Brosch in Stuttgart. Von 2004-2008 studierte sie Gesang an der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Andreas Reibenspies.

Von 2008-2011 absolvierte ein Masterstudium am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Helene Schneiderman, sowie in der Opernklasse bei Prof. Reinhard Seifried und Prof. Eike Gramss. Im Rahmen der Opernklasse des Mozarteums war in meherern Opernproduktionen zu erleben, u.a. als Ottavia in Monteverdis L'incoronzione di Poppea, Fillipievna in Tschaikovskys Eugen Onegin und Idamantes in Mozarts Idomeneo, bei einer Produktion des Mozartoperninstituts Salzburg. 2013 absolvierte sie ein Masterstudium Liedgestaltung an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Cornelis Witthoefft.

Im süddeutschen Raum, Österreich, Griechenland, Italien, der Schweiz und Frankreich trat sie als Solistin in zahlreichen Oratorien, als Liedinterpretin und in verschiedenen Kammermusikensembles auf, u.a. mit Bachs H- Moll Messe, Johannespassion, Matthäuspassion, Händels Messias, Pergolesis Stabat Mater, Mozarts Requiem, Mahlers 2. Sinfonie und Kindertotenliedern. Im Bereich der zeitgenössischen Musik sang sie 2007 bei den Donauerschinger Musiktagen und war 2011 bei der Biennale Salzburg zu erleben. 2011/12 war sie Mitglied des SWR Vokalensembles Stuttgart unter der Leitung von Marcus Creed. Sie besuchte Meisterkurse u.a. bei Renate Ackermann, Andreas Homoki, Hilde Zadek, Thomas Moser, Mario Diaz und Angelika Kirchschlager.

Seit SS 2012 ist sie Lehrbeauftragte für Gesang an der Musikhochschule Trossingen.



Telefon 0176/21624876
livia.kretschmann[at]gmail.com